Fragmente der Katastrophenmedizin III - Iod

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/91207
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-912071
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-32588
Dokumentart: Aufsatz
Date: 2019-07-29
Language: German
Faculty: 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Department: Chemie
DDC Classifikation: 540 - Chemistry and allied sciences
Keywords: Iod , Selen , Katastrophenmedizin
Other Keywords: Thyreoglobulin
Glutathion-Peroxidasen
Kaliumiodid
Iodine
selenium
potassium iodide tablets
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Iod - ein komplexes Thema in der Katastrophenmedizin In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wurden ab Sommer 2017 in- tensive Vorbereitungen zur Versorgung der Bevölkerung mit hochangerei- cherten Kaliumiod-Tabletten getroffen. Wachsende Ängste der Bürger vor den grenznahen, veralteten Kernkraftwerken z. B. Fessenheim (Abschaltung von Frankreich zugesagt), Cattenom (FR) und Tihange mit Doel (BE) sind begründet. Nach den sich häufenden Störfällen sind kommunalpolitische und regierungsamtliche Aktivitäten zum vermeintlichen Schutz der unter 45- jährigen Einwohner vor schweren Gesundheitsschäden bei wahrscheinlicher werdenden Reaktorunfällen angebracht. - Warum aber gelangen jetzt überwiegend Kinder und Jugendliche in die Hauptzielgruppe der Schutzbedürftigen? Iod ist doch für alle Menschen ein lebenswichtiger Mikronährstoff. Für die notwendige tägliche Iodzufuhr gibt es doch altersabhängig Richtwerte. Was soll also die Altersbegrenzung? Warum jetzt Tabletten mit dem tausendfachen Iodgehalt? Genügt nicht unser iodiertes Speisesalz? - Der Iod-Stoffwechsel soll zusätzlich vom essentiellen Spurenelement Selen abhängen. Muss nicht auch Selen in die Thematik des Iod-Stoffwechsels einbezogen werden? Einige Selenverbindungen verhindern angeblich Entzündungen. Warum nur einige? Gibt es verbindliche Kriterien? Eine effiziente, generelle Entzündungshemmung tangiert mit Sicherheit Strategien in der Intensiv- und Katastrophenmedizin. In ihr ist Iod nicht jedoch Selen anerkannt. Das Verständnis der Probleme erfordert fachübergreifende Kenntnisse. Der vorliegende Beitrag versucht dafür Grundlagen aufzuzeigen und einige Fragen zu diskutieren. Auch in der biochemischen und medizinischen Fachliteratur wurden zur genannten Thematik bereits Beiträge mit allerdings teilweise problematischen Aussagen publiziert. Sie können hier nicht erschöpfend diskutiert werden. Bei den teils ungesicherten wissenschaftlichen Grundlagen erscheint es vielleicht sinnvoll neue Annahmen und ergänzende Hypothesen zum Iod-Stoffwechsel zu formulieren. Doch sowohl die hier vorgeschlagenen Reaktionen von Iod als auch ihre Abhängigkeit von Selen sollten mit aktuellen quantenchemischen ab initio – Rechnungen kombiniert mit Dichtefunktional- verfahren sowie auch mit Methoden der Statistischen Thermodynamik überprüft werden.

Abstract:

Iodine taking the essential trace element selenium into consideration In the case of a severe accident in a nuclear power plant the atmosphere becomes polluted with radioactive particles including also 131- Iodine. This is a serious problem because the initiation of thyroid cancer. Many children and young people are affected in particular. Potassium iodide tablets will be distributed in the population. This should saturate thyroids with non-radioactive natural iodine 127-I. As essential trace element iodine is indispensable. It is accumulated in the thyroid gland as integral part of essential hormones. - The hypothalamic-pituitary-thyroid axis is of high position within the hormonal regulation and has therefore influence on the whole human metabolism and integrity of heath. Iodine deficiency like goiter, Hashimoto-thyroiditis and other sever diseases caused research in the hormones of thyroid gland over more as half a century. This is still going on today because the biosynthesis and the structure of several hormones and their mechanisms are not well understood: During the last years it has become clear that the state of health partially not only depends from iodine metabolism but also from selenium, an additional further essential trace element in the generation and regulation of thyroidal hormones. Some oxidized derivatives of selenium are very important scavengers: They prevent tissues, cell membranes and nuclei against high aggressively free radicals, in particular surplus destructive hydroxyl radicals. Strong scavengers therefore are able to suppress or inhibit severe inflammation and perhaps the development of cancer. Finally we have to emphasize that without quantum chemical inspection processes many of our ideas are of hypothetical character and we hope on soon verifiability or falsification. Headwords: Iodine and selenium: essential trace elements - potassium iodide tablets – nuclear accident - iodine blockade - natural iodine 127 - radioactive iodine 131 - thyroid cancer - thyroid hormones - thyroxine - triiodothyronine – diphenylether structure – glutathione-peroxidases - deiodinases – thyroid peroxidase hypotheses – hydrogen peroxide – hypoiodic acid - free radicals – hydroxylradical - free radical scavenger – selenocysteine - selenophosphate - selenious acid – therapeutic applications – amino acid metabolism - ab initio and density functional methods in quantum chemistry.

This item appears in the following Collection(s)