Romanische Sprachwissenschaft und diachronische kognitive Linguistik - eine Wahlverwandtschaft?

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/77938
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-779386
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-19338
Dokumentart: Article
Date: 2006
Source: Was kann eine vergleichende romanische Sprachwissenschaft heute (noch) leisten? - Romanistisches Kolloquium XX, 2006, S.101-135
Language: German
Faculty: Portal für Zweitveröffentlichungen der Philosophischen Fakultät
Department: Romanistik
DDC Classifikation: 440 - Romance languages; French
Keywords: Romanistik
License: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=de http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=en
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Zweitveröffentlichung

This item appears in the following Collection(s)