Repräsentation und Konsens der württembergischen Landschaft. Normative Aspekte der verfahrensmäßigen Verwirklichung von Landesherrschaft im 16. Jahrhundert

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.advisor Hirbodian, Sigrid (Prof. Dr.)
dc.contributor.author Veit, Jonas Daniel
dc.date.accessioned 2017-02-13T10:54:55Z
dc.date.available 2017-02-13T10:54:55Z
dc.date.issued 2017
dc.identifier.other 483384062 de_DE
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/74453
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-744531 de_DE
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15496/publikation-15857
dc.description.abstract Ausgehend von den beiden konstitutiven Funktionszuschreibungen "Repräsentation" und "Konsens" wird die institutionelle und rechtliche Ausformung der württembergischen "Landschaft" in ihrer grundsätzlichen Reziprozität zu der Etablierung von Landesherrschaft im 16. Jahrhundert aufzuzeigen versucht. Sie ist dabei nicht a priori auf die Rolle einer soziopolitischen Gegen- oder Ausgleichsbewegung gegenüber der fürstlichen Gewalt zu reduzieren, sondern muss vielmehr auch als ein spezifischer Modus ihrer Verwirklichung – und mithin die Formulierung ständischer Freiheitsräume zugleich als implizite Manifestation herrschaftlicher Ansprüche – begriffen werden. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.rights ubt-podok de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=de de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=en en
dc.subject.classification Geschichte , Verfassung , Verfassungsgeschichte , Frühe Neuzeit , Repräsentation , Württemberg , Landstände , Landeshoheit , Rechtsgeschichte , Stände , Ständische Verfassung , Ständegesellschaft , Sozialgeschichte , Verwaltungsgeschichte de_DE
dc.subject.ddc 340 de_DE
dc.subject.ddc 350 de_DE
dc.subject.ddc 900 de_DE
dc.subject.ddc 940 de_DE
dc.subject.ddc 943 de_DE
dc.title Repräsentation und Konsens der württembergischen Landschaft. Normative Aspekte der verfahrensmäßigen Verwirklichung von Landesherrschaft im 16. Jahrhundert de_DE
dc.type PhDThesis de_DE
dcterms.dateAccepted 2016-12-12
utue.publikation.fachbereich Geschichte de_DE
utue.publikation.fakultaet 5 Philosophische Fakultät de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record