Strukturierungsmethoden von Titanoberflächen für biomedizinische Untersuchungen

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/56401
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-564010
Dokumentart: Dissertation
Date: 2014
Language: German
Faculty: 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Department: Physik
Advisor: Kern, Dieter (Prof. Dr.)
Day of Oral Examination: 2014-09-17
DDC Classifikation: 530 - Physics
Keywords: Strukturierung
Other Keywords: Mikro- und Nanostrukturierung
Titan
Zellsubstrate
micro- and nanopatterning
cell substrates
titanium
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Im Rahmen dieser Arbeit wurden Prozesse der Halbleiter-Technologie optimiert und weiterentwickelt um die Herstellung wohldefinierter, strukturierter Titanoberflächen zu ermöglichen. Diese ermöglichten im Rahmen des DFG-Projekts "Einfluss von mikro- und nanostrukturierten Titanoberflächen auf angrenzende Biosysteme: mathematische Modellierung auf Basis systematischer experimenteller Untersuchungen" den Einfluss von systematisch veränderten Titansubstrate auf das Verhalten von humanen Osteoblasten des Typs MG-63 zu analysieren.

This item appears in the following Collection(s)