Fano Varieties with Torus Action of Complexity One

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-69570
http://hdl.handle.net/10900/49921
Dokumentart: Dissertation
Date: 2013
Language: English
Faculty: 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Department: Mathematik
Advisor: Hausen, Jürgen (Prof. Dr.)
Day of Oral Examination: 2013-07-05
DDC Classifikation: 510 - Mathematics
Keywords: Klassifikation
Other Keywords: Fanovarietät , Komplexität Eins , Toruswirkung
Fano variety , Complexity one , Classification , Torus action
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Das Thema dieser Arbeit sind Varietäten mit Toruswirkung der Komplexität 1, das heißt algebraische Varietäten X mit einer effektiven Wirkung eines algebraischen Torus T der Dimension dim(T)=dim(X)-1. Es wird eine kombinatorische Beschreibung dieser Varietäten vorgestellt und diskutiert, welche die konvexgeometrische Beschreibung torischer Varietäten durch Fächer verallgemeinert. Die systematische Konstruktion von Varietäten mit Toruswirkung der Komplexität 1 mittels bestimmter ganzzahliger Matrizen und einer Kollektion von polyedrischen Kegeln findet Anwendung in Klassifikationsproblemen für Varietäten mit Toruswirkung der Komplexität 1. Besondere Bedeutung kommt hierbei Fanovarietäten zu, das heißt Varietäten mit amplem antikanonischen Divisor. Es werden Klassifikationsergebnisse und effektive Schranken für Fanovarietäten mit Picardzahl 1 und Gorenstein-log-del-Pezzo-Flächen präsentiert. Die verwendeten Methoden liefern eine explizite Beschreibung der Coxringe dieser Varietäten. Des Weiteren werden fast-homogene Komplexität-Eins-T-Varietäten, das heißt Varietäten deren Automorphismengruppe mit offener Bahn wirkt, untersucht und kombinatorisch beschrieben. Dieser kombinatorische Ansatz wird verwendet um log-terminale fast-homogene Flächen mit Picardzahl 1 und nur einer Singularität sowie fast-homogene dreidimensionale Komplexität-Eins-T-Varietäten mit reduktiver Automorphismengruppe zu klassifizieren.

Abstract:

The subject of this thesis are varieties with a torus action of complexity one, i.e. algebraic varieties X with an algebraic torus T acting effectively on them, where dim(T)=dim(X)-1. A combinatorial description for such varieties is provided which generalizes the convex geometrical description of toric varieties by lattice fans. The systematical construction of rational complexity-one T-varieties in terms of certain integral matrices and a collection of polyhedral cones is applied to classification problems on varieties with complexity-one torus action. In this context Fano varieties, i.e. varieties with ample anticanonical divisor are of special interest. The main focus lies on effective bounds and concrete classifications for Fano varieties with Picard number 1 and Gorenstein log del Pezzo surfaces. Due to the methods, an explicit description of the Cox rings of these varieties is obtained. Furthermore, almost homogeneous complexity-one T-varieties, i.e. varieties whose automorphism group acts with an open orbit, are discussed and combinatorially described. This combiantorial approach is used to classify log-termial almost homogeneous surfaces with Picard number 1 and only one singularity as well as three-dimensional almost homogeneous complexity-one T-varieties with reductive automorphism group.

This item appears in the following Collection(s)