Schmerz als psychophysiologisches Problem

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.author Birbaumer, Niels de_DE
dc.date.accessioned 2013-05-17 de_DE
dc.date.accessioned 2014-03-18T10:26:33Z
dc.date.available 2013-05-17 de_DE
dc.date.available 2014-03-18T10:26:33Z
dc.date.issued 1987 de_DE
dc.identifier.other 382465679 de_DE
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-67548 de_DE
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/49851
dc.description.abstract Dieses Modell geht davon aus, daß Schmerzverhalten in seiner Entstehung und auch in seiner Aufrechterhaltung, insbesondere bei chronischen Schmerzen, nicht verstanden werden und auch nicht vorhergesagt werden kann, wenn nicht alle 3 Ebenen des Schmerzes (physiologisch, motorisch- verhaltensmäßig und subjektiv-kognitiv) in die Ursachenforschung sowohl beim Einzelindividuum als auch in der wissenschaftlichen Forschung einbezogen werden. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.rights ubt-podno de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=de de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=en en
dc.subject.classification Schmerz , Psychologie de_DE
dc.subject.ddc 150 de_DE
dc.title Schmerz als psychophysiologisches Problem de_DE
dc.type (wissenschaftlicher) Artikel de_DE
utue.publikation.fachbereich Psychologie de_DE
utue.publikation.fakultaet 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät de_DE
dcterms.DCMIType Text de_DE
utue.publikation.typ article de_DE
utue.opus.id 6754 de_DE
utue.publikation.source Das Schmerzsyndrom - eine interdisziplinäre Aufgabe, 1987, S. 25 - 36 de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record