Festschrift zum 60. Geburtstag von Wolfgang Strasser

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor Tübingen / Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik de_DE
dc.contributor.other Schilling, Andreas (Hrsg.) de_DE
dc.contributor.other Straßer, Wolfgang de_DE
dc.date.accessioned 2004-04-21 de_DE
dc.date.accessioned 2014-03-18T10:12:36Z
dc.date.available 2004-04-21 de_DE
dc.date.available 2014-03-18T10:12:36Z
dc.date.issued 2001 de_DE
dc.identifier.other 111265819 de_DE
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-11978 de_DE
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/48586
dc.description.abstract Die vorliegende Festschrift ist Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Wolfgang Straßer zu seinem 60. Geburtstag gewidmet. Eine Reihe von Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Computergraphik, die alle aus der "Tübinger Schule" stammen, haben - zum Teil zusammen mit ihren Schülern - Aufsätze zu dieser Schrift beigetragen. Die Beiträge reichen von der Objektrekonstruktion aus Bildmerkmalen über die physikalische Simulation bis hin zum Rendering und der Visualisierung, vom theoretisch ausgerichteten Aufsatz bis zur praktischen gegenwärtigen und zukünftigen Anwendung. Diese thematische Buntheit verdeutlicht auf anschauliche Weise die Breite und Vielfalt der Wissenschaft von der Computergraphik, wie sie am Lehrstuhl Straßer in Tübingen betrieben wird. Schon allein an der Tatsache, daß im Bereich der Computergraphik zehn Professoren an Universitäten und Fachhochschulen aus Tübingen kommen, zeigt sich der prägende Einfluß Professor Straßers auf die Computergraphiklandschaft in Deutschland. Daß sich darunter mehrere Physiker und Mathematiker befinden, die in Tübingen für dieses Fach gewonnen werden konnten, ist vor allem seinem Engagement und seiner Ausstrahlung zu verdanken. Neben der Hochachtung vor den wissenschaftlichen Leistungen von Professor Straßer hat sicherlich seine Persönlichkeit einen entscheidenden Anteil an der spontanten Bereischaft der Autoren, zu dieser Festschrift beizutragen. Mit außergewöhnlich großem persönlichen Einsatz fördert er Studenten, Doktoranden und Habilitanden, vermittelt aus seinen reichen internationalen Beziehungen Forschungskontakte und schafft so außerordentlich gute Voraussetzungen für selbständige wissenschafliche Arbeit. Die Autoren wollen mit ihrem Beitrag Wolfgang Straßer eine Freude bereiten und verbinden mit ihrem Dank den Wunsch, auch weiterhin an seinem fachlich wie menschlich reichen und bereichernden Wirken teilhaben zu dürfen. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.rights ubt-nopod de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ubt-nopod.php?la=de de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ubt-nopod.php?la=en en
dc.subject.classification Tübingen / Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik de_DE
dc.subject.ddc 004 de_DE
dc.subject.other Straßer, Wolfgang de_DE
dc.title Festschrift zum 60. Geburtstag von Wolfgang Strasser de_DE
dc.type Report de_DE
dc.date.updated 2012-10-11 de_DE
utue.publikation.fachbereich Sonstige - Informations- und Kognitionswissenschaften de_DE
utue.publikation.fakultaet 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät de_DE
dcterms.DCMIType Text de_DE
utue.publikation.typ report de_DE
utue.opus.id 1197 de_DE
utue.opus.portal wsi de_DE
utue.opus.portalzaehlung 2001.20000 de_DE
utue.publikation.source WSI ; 2001 ; 20 de_DE
utue.publikation.reihenname WSI-Reports - Schriftenreihe des Wilhelm-Schickard-Instituts für Informatik de_DE
utue.publikation.zsausgabe 2001, 20
utue.publikation.erstkatid 2919855-0

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record