Lebensbewältigung im Spiegel der Internetnutzung: eine qualitative Studie zur problematischen Internetnutzung bei Frauen im biografischen Kontext

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.advisor Batra, Anil (Prof. Dr.)
dc.contributor.author Geisler, Birte Linny
dc.date.accessioned 2023-07-05T13:00:23Z
dc.date.available 2023-07-05T13:00:23Z
dc.date.issued 2023-07-05
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/142988
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-1429886 de_DE
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15496/publikation-84333
dc.description.abstract Über problematisch internetnutzende Frauen fehlen trotz zunehmender Forschungsaktivitäten weiterhin ausreichend Kenntnisse, um zielgruppengerechte Versorgungsangebote zu gestalten. Diese Dissertation hat zum Ziel, (1) zu beschreiben, wie sich eine problematische Internetnutzung bei Frauen in ihren Merkmalen und Ausprägungen zeigt, (2) aus biografischer Perspektive zu erklären, wie eine problematische Internetnutzung bei Frauen entstehen kann und (3) Implikationen für die Versorgungspraxis abzuleiten. Dazu wurden im Rahmen eines qualitativen Forschungsdesigns n=24 teilnarrativ-biografische Interviews mit gern/intensiv und problematisch internetnutzenden Frauen geführt. Die Auswertung erfolgte in drei Teilstudien mittels qualitativer Inhaltsanalyse sowie rekonstruktiv-hermeneutischer Analysezugänge in Anlehnung an das Integrative Basisverfahren. Die Ergebniszusammenführung zeigt, dass ein hohes biografisches Belastungserleben Frauen hinsichtlich einer problematischen Internetnutzung vulnerabel machen kann. Entscheidend ist aber nicht die Existenz der Belastungsfaktoren an sich, sondern mit welchen Lebensbewältigungsstrategien ihnen begegnet wird und welche Bedeutung die Internetnutzung als Lebensbewältigungsstrategie dabei hat. Die Versorgungspraxis sollte u. a. dahingehend optimiert werden, gemeinsam mit Betroffenen die biografische Bedeutung der Internetnutzung und das ‚eigentliche‘ Problem dahinter zu reflektieren. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.rights ubt-podno de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=de de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=en en
dc.subject.classification Online-Sucht , Psychische Gesundheit , Frauen , Biografie , Lebensläufe , Lebensbewältigung de_DE
dc.subject.ddc 150 de_DE
dc.subject.ddc 300 de_DE
dc.subject.ddc 610 de_DE
dc.subject.other Internetsucht de_DE
dc.subject.other Internetnutzungsstörung de_DE
dc.subject.other Qualitative Forschung de_DE
dc.subject.other Versorgungsforschung de_DE
dc.subject.other sozialwissenschaftliche Suchtforschung de_DE
dc.subject.other geschlechtersensitive Versorgung de_DE
dc.subject.other women's mental health en
dc.subject.other internet use disorder en
dc.subject.other internet addiction en
dc.title Lebensbewältigung im Spiegel der Internetnutzung: eine qualitative Studie zur problematischen Internetnutzung bei Frauen im biografischen Kontext de_DE
dc.type PhDThesis de_DE
dcterms.dateAccepted 2023-06-05
utue.publikation.fachbereich Medizin de_DE
utue.publikation.fakultaet 4 Medizinische Fakultät de_DE
utue.publikation.noppn yes de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record