Haploidente Stammzelltransplantation mit CD3/CD19 depletierten Stammzellen bei pädiatrischen Patienten mit therapierefraktären hämatologischen und onkologischen Erkrankungen. Eine prospektive multizentrische Phase I/II Studie

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.advisor Lang, Peter (Prof. Dr. med.)
dc.contributor.author Eichholz, Thomas
dc.date.accessioned 2019-11-08T09:34:07Z
dc.date.available 2019-11-08T09:34:07Z
dc.date.issued 2019-11-05
dc.identifier.other 1681497263 de_DE
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/94500
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-945003 de_DE
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15496/publikation-35884
dc.description.abstract Eine haploidente Stammzelltransplantation bietet aufgrund der schnellen Spenderverfügbarkeit und einem möglicherweise stärkeren GvL-Effekt eine vielversprechende Alternative zur Transplantation von Stammzellen eines Fremdspenders. Allerdings ist diese Transplantationsform aufgrund der HLA-Verschiedenheit und notwendigen Transplantatbearbeitung mit besonderen Risiken, wie einer erhöhten Rate an Abstoßungen, GvHD oder vermehrten Infektionen, assoziiert. In dieser Studie wurde die haploidente Stammzelltransplantation mit Depletion CD3 und CD19 positiver Zellen hinsichtlich ihrer Durchführbarkeit, Verträglichkeit und Effektivität untersucht. Die Ergebnisse bezüglich Engraftment, GvHD, Toxizität und TRM waren denen allogener Transplantationen passender Spender nicht unterlegen. Die Immunrekonstitution verlief verzögert, infektiologische Komplikationen ließen sich durch intensives Monitoring und präemptive Therapie weitgehend vermeiden. Die Zahl an Rezidiven ist weiterhin unbefriedigend, wobei das Patientenkollektiv mit einer hohen Zahl von Hochrisikopatienten beachtet werden muss. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.rights ubt-podok de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=de de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=en en
dc.subject.classification Kinderheilkunde , Transplantation , Onkologie , Hämatologie de_DE
dc.subject.ddc 610 de_DE
dc.subject.other Haploident de_DE
dc.subject.other Stammzelltransplantation de_DE
dc.title Haploidente Stammzelltransplantation mit CD3/CD19 depletierten Stammzellen bei pädiatrischen Patienten mit therapierefraktären hämatologischen und onkologischen Erkrankungen. Eine prospektive multizentrische Phase I/II Studie de_DE
dc.type PhDThesis de_DE
dcterms.dateAccepted 2019-10-21
utue.publikation.fachbereich Medizin de_DE
utue.publikation.fakultaet 4 Medizinische Fakultät de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record