Intensität und Perseveranz krimineller Verhaltensweisen. Untersuchung der Möglichkeiten des datenmäßigen Abgleichs von Täterbegehungsmerkmalen zur Fallzusammenführung, Teil II

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor Bayerisches Landeskriminalamt
dc.contributor.author Steffen, Wiebke
dc.contributor.other Czogalla, Peter Paul
dc.date.accessioned 2018-04-05T12:36:10Z
dc.date.available 2018-04-05T12:36:10Z
dc.date.issued 1982-03
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/81280
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-812808 de_DE
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-812808 de_DE
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15496/publikation-22674
dc.description.abstract Untersuchung der Intensität und Perseveranz krimineller Verhaltensweisen, also der Gültigkeit der These von der Täterperseveranz , als der für die Effizienz und Relevanz eines modus-operandi-Systems entscheidenden Voraussetzung. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.subject.classification Kriminalität , Mehrfachtäter de_DE
dc.subject.ddc 360 de_DE
dc.title Intensität und Perseveranz krimineller Verhaltensweisen. Untersuchung der Möglichkeiten des datenmäßigen Abgleichs von Täterbegehungsmerkmalen zur Fallzusammenführung, Teil II de_DE
dc.type Report (Bericht) de_DE
utue.publikation.fachbereich Kriminologie de_DE
utue.publikation.fakultaet Das kriminologische Repository des <a href="http://www.fidkrim.de">Fachinformationsdienstes Kriminologie</a> enthält forschungs- und fachrelevante Literatur mit dem Schwerpunkt auf "graue Literatur" (Berichte von Ministerien, amtliche Statistiken etc.). Alle Dokumente werden auch in der kriminologischen Literaturdatenbank <a href="https://krimdok.uni-tuebingen.de">KrimDok</a> nachgewiesen. de_DE
utue.opus.portal kdoku de_DE
utue.publikation.noppn yes de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record