Lokalisation der Sentinelnode-Biopsie in Abhängigkeit der Primärtumorlokalisation bei Malignen Melanomen, Plattenepithelkarzinomen und Merkelzellkarzinomen im Kopf-Halsbereich

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-51624
http://hdl.handle.net/10900/45733
Dokumentart: PhDThesis
Date: 2010
Language: German
Faculty: 4 Medizinische Fakultät
Department: Sonstige
Advisor: Breuninger, Helmut (Prof.Dr.)
Day of Oral Examination: 2007-11-21
DDC Classifikation: 610 - Medicine and health
Keywords: Melanom , Plattenepithelcarcinom , Krebs <Medizin>
Other Keywords: Sentinelnode Biopsie
Sentinel node biopsie
License: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=de http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=en
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

In einer retrospektiven Studie wurden 143 Patientenfälle des Tumorregisterarchivs der Hautklinik der Eberhard Karls Universität Tübingen mit der Diagnose eines Malignen Melanoms, Plattenepithelkarzinoms oder Merkelzellkarzinoms im Kopf-Halsbereich und einer zwischen 1998 und 2005 erfolgten Sentinelnode-Biopsie analisiert. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde die Abhängigkeit der Sentinelnodelokalisation von der Lokalisation des Primärtumors untersucht. Des Weiteren wurde genauer betrachtet, inwieweit bei einem initial tumorfreien Sentinelnode später dennoch Metastasen auftraten.

Abstract:

In a retrospective study, 143 patient cases of the tumor register archive in the dermatological clinic of the Eberhard Karls Universität Tübingen with the diagnosis of a malignant melanoma, squamous cell carcinoma or merkel cell carcinoma in the head and neck area and treatment of a sentinel node biopsie were surveyed. In this dissertation the dependance between sentinel node localisation and localisation of the primary tumor was analyzed. Furthermore the possibilty of a initially tumorfree sentinelnode still to be followed by metatasis was examined.

This item appears in the following Collection(s)