Die Bekämpfung der Geldwäsche als tatsächliches und rechtliches Problem - Internationale Instrumente sowie die Entwicklung der Gesetzgebung in Taiwan und in Deutschland

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.advisor Kerner, Hans-Jürgen (Prof. Dr.) de_DE
dc.contributor.author Ma, Yueh-Chung de_DE
dc.date.accessioned 2008-08-13 de_DE
dc.date.accessioned 2014-03-17T11:22:20Z
dc.date.available 2008-08-13 de_DE
dc.date.available 2014-03-17T11:22:20Z
dc.date.issued 2008 de_DE
dc.identifier.other 284901989 de_DE
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-35245 de_DE
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/43733
dc.description.abstract Die Arbeit basiert auf der Einschätzung, dass die Erscheinungsformen der Geldwäsche ein erhebliches Gefährdungspotential in sich bergen und daher nach einer Gegensteuerung verlangen. Um die Frage der erfolgreichen oder mißlungenen Maßnahmen des Geldwäschestrafrechts in Deutschland und Taiwan zu klären, ist es zunächst erforderlich, die Hintergründe für die Schaffung der Geldwäscheregelungen als Grundlage der vergleichenden Tatbestände darzustellen. Der erste Teil zu den rechtlichen Fragen befasst sich mit einen besonderen Schwerpunkt. Dieser liegt auf der Problematik zum Erlaß der internationalen Vorgaben der Geldwäsche. Der zweite Teil befasst sich mit den nationalen Straftatbeständen zur Bekämpfung der Geldwäsche in Taiwan und Deutschland. Danach wird die Situation der "Selbstwäsche" in Taiwan und in Deutschland ebenfalls nach ihren verschiedenen Strategien zur Bekämpfung der Geldwäsche untersucht. Schließlich wird ein Reformvorschlag zur Bekämpfung der Geldwäsche in den beiden Ländern vorgelegt. Es ist offensichtlich, dass sich in beiden Ländern eine Tendenz zur Verstärkung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche zeigt. Es ist schwer, Rechtsstaatlichkeit und Effektivität gleichermaßen Geltung zu verschaffen. de_DE
dc.description.abstract This study was based on the assessment that the manifestation of money laundering conceals a potentially large threat which requires immediate efforts to oppose it. In order to elucidate the assessments of the measures taken against criminal acts of money laundering in Germany and Taiwan, it is first necessary to present the background to the establishment of the regulation against money laundering as a basis to comparing the matters of fact. The first part of the study focuses on the problems concerning the enactment of international measures against money laundering. The second part explains the national efforts to combat the crimes accompanied by money laundering in Taiwan and Germany. Thereafter, the cases of ‘self-laundering’ in Taiwan and Germany are examined, according to the various strategies to combat money laundering. Lastly, proposals for reformation to combat money laundering in both countries are presented. Strengthening measures against money laundering are showing a clear trend in both countries. All in all, it is difficult to achieve a balance between the rule of law and effectiveness. en
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.rights ubt-podno de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=de de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_ohne_pod.php?la=en en
dc.subject.classification Deutschland / Geldwäschebekämpfungsgesetz , Europäische Union / Geldwäscherichtlinie , Europäische Union / Geldwäscherichtlinie 3 de_DE
dc.subject.ddc 340 de_DE
dc.subject.other Geldwäsche , Geldwäschekriminalität , Selbstwäsche , Taiwan , Globalisierung des Strafrechts de_DE
dc.subject.other Money laundering , Money laundering criminal , Self-laundering , Taiwan , Globalisation of criminal law en
dc.title Die Bekämpfung der Geldwäsche als tatsächliches und rechtliches Problem - Internationale Instrumente sowie die Entwicklung der Gesetzgebung in Taiwan und in Deutschland de_DE
dc.title Combating money laundering as a substantial and a legal problem - The international instruments and the legislative developments in Taiwan and Germany en
dc.type PhDThesis de_DE
dcterms.dateAccepted 2008-07-28 de_DE
utue.publikation.fachbereich Kriminologie de_DE
utue.publikation.fakultaet 3 Juristische Fakultät de_DE
dcterms.DCMIType Text de_DE
utue.publikation.typ doctoralThesis de_DE
utue.opus.id 3524 de_DE
thesis.grantor 03 Juristische Fakultät de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record